Teresa Greindl E-Mail: teresa.greindl(at)cybermentor.de
Telefon: +49 (0)911 5302 – 9107
Telefax: +49 (0)911 5302 - 166
Raum: U 1.016

Sprechstunden während des Semesters:
nach Vereinbarung per E-Mail
Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:
nach Vereinbarung per E-Mail

Werdegang:

  • 2006 bis 2011: Studium gymnasiales Lehramt Deutsch und Katholische Religionslehre an der Universität Regensburg, 1. Staatsexamen
  • 2011-2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt CyberMentor am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Regensburg und am Lehrstuhl Pädagogische Psychologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2013-2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt CyberMentor am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Regensburg
  • Seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt CyberMentor am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Forschungsinteressen:

  • Mentoring
  • MINT-Mädchenförderung

Publikationen:

  • Stöger, H., Ziegler, A., Greindl, T., Heilemann, M., Hopp, M., Schirner, S., Sturm, K. & Zsak, N. (2015). CyberMINT-Communities – Ein netzwerkbasierter Förderansatz. Regensburg: Druck Team.
  • Stöger, H., Schirner; S., Heilemann, M., Greindl, T. & Dutschmann, N. (2014). CyberMentor. Ein E-Mentoring-Programm für MINT-interessierte Schülerinnen. In: Jahresbericht 2014. Stiftung für hochbegabte Kinder (S. 6-9). Zürich.
  • Stöger, H., Ziegler, A., Buschhaus, F., Greindl, T., Groß, C., Heilemann, M., Hopp, M., Meierhofer, T., Schirner, S., Sturm, K., Teuffenbach, V., Werner, K. & Zsak, N. (2014). Von CyberMentor zu CyberMINT-Communities: Acht Jahre erfolgreiche MINT-Mädchenförderung. Regensburg: Druck Team.
  • Stöger, H., Ziegler, A., Greindl, T., Heilemann, M., Neubauer, T., Schirner, S. & Sturm, K. (2014). CyberMentor — E-Mentoring für Mädchen im MINT-Bereich vor dem Hintergrund des Aktiotopansatzes. Regensburg: Druck Team.
  • Stoeger, H., Duan, X., Schirner, S., Greindl, T., & Ziegler, A. (2013). The effectiveness of a one-year mentoring program for girls in STEM. Computers & Education, 69, 408–418. doi: 10.1016/j.compedu.2013.07.032
  • Greindl, T., Schirner, S., Stoeger, H., & Ziegler, A. (2013). The effectiveness of a one-year web-based mentoring program for girls in STEM. In Proceedings of the IADIS International Conference Web Based Communities and Social Media 2013 (S. 107–109).
  • Stöger, H., Sontag, C. & Greindl, T. (2012). Selbstreguliertes Lesen mit Sachtexten — Ein Trainingsprogramm. In M. Philipp & A. Schilcher (Hrsg.), Selbstreguliertes Lesen — Ein Überblick über wirksame Leseförderansätze (S. 139–157). Seelze: Friedrich.
  • Stöger, H., Ziegler, A., Greindl, T., Heilemann, M., Neubauer, T., Reutlinger, M., Schirner, S. & Sturm, K. (2012). Erfolgreich in MINT: Mentoring für Mädchen und Frauen. Köln: Häuser.

Vorträge/Lehrerfortbildungen/Workshops:

  • Hopp, M., Greindl, T., Stoeger, H., & Ziegler, A. (2016, July). The Ideal Balance between Private and Specialized Talk: (How) Does the Self-Assessed Amount of STEM-Related Communication Predict Mentoring Success? Poster presented at the 3rd International Network Gender and STEM Conference, Newcastle upon Tyne, UK.
  • Kuhlmann, J. M., Greindl, T., Balestrini, D. P., & Stoeger, H. (2014, September). The role of learning and educational capital for high-achieving girls in STEM. Presentation at the 14th International Conference of the European Council for High Ability (ECHA, Ljubljana, Slovenia.
  • Greindl, T., Schirner, S., Stoeger, H., & Ziegler, A. (2014, July). Which girls and young women participate in promotion programs for STEM? In M. Endepohls-Ulpe (chair), Mentoring programs as measures of promoting girls and young women in STEM: Chances and limitations. Symposium at the Second International Network Gender and Stem Conference, Berlin, Germany.
  • Greindl, T., Sontag, C. & Stöger, H. (2012, September). Die Wirksamkeit eines Trainingsprogramms zum selbstregulierten Lernen und Textverständnis für Viertklässler. Vortrag auf der 21. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der DGfE in Nürnberg.
  • Stoeger, H., Greindl T., Heilemann, M., Neubauer, T., Schirner, S., Sturm, K., Zsak, N. & Ziegler, A. (2012, July). E-Mentoring as an option for supporting and encouraging girls in STEM. Presentation at the 12th Asia-Pacific Conference on Giftedness in Dubai, United Arab Emirates.
  • Greindl, T. (2012, February). The CyberMentor-program: Successful E-Mentoring for Female Students in STEM. Presentation at the We:Mentor Workshop in Sheffield, United Kingdom.
  • Sontag, C., Holzer, C., Greindl, T. & Stöger, H. (2010, November). Vermittlung selbstregulierten Lernens mit Hilfe verschiedener Medien. Workshop auf dem 19. Kongress für Schulpsychologie in Hameln.